Krimi-Dinner

Gemeinsames Dinner mit Krimispiel

Die Geschichte

Der alte Firmenpatriarch und reiche Unternehmer Anton Hagenberg hatte seine Kinder auf den herrschaftlichen Landsitz der Familie eingeladen, um seinen 70. Geburtstag zu feiern. Das große Festessen wurde serviert und der Abend versprach wunderschön zu werden …
Doch als Anton im Laufe der Nacht nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus gebracht werden musste, nahm der Geburtstag ein unschönes Ende. Der Grund für Antons Ohnmacht war eine lebensgefährliche Vergiftung. Einer der anwesenden Gäste hat versucht das reiche Familienoberhaupt zu ermorden.
Anton Hagenberg will diese Angelegenheit familienintern klären. Deshalb sind heute Abend alle Anwesenden erneut zusammen gekommen. Die Frage lautet: Was ist gestern Abend passiert? Wer hat versucht den alten Hagenberg umzubringen?

Serviert wird ein vegetarisches 3 Gänge Menü.

SPIELER

Für 6 – 8 Spieler: 3 weibliche und 5 männliche Rollen


Auf einen Blick...

  • Wer: Jugendliche und Erwachsene
  • Wo: Evangelisches Gemeindezentrum Güls
  • Wann: siehe Termine unten
  • Uhrzeit: 18:00 – ca. 21:00 Uhr
  • Anmeldung: unter folgendem Link
  • Ansprechpartner: Iris Nonn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 
Termine

  • 27.01.2023

 

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
Postfach 20 05 62
56005 Koblenz

Telefon 0261 40 40 326
Telefax 0261 40 40 344

E-Mail Kontakt >>>

Tageslosung

Freitag, 27. Januar 2023
Der Gerechte ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht.

Monatsspruch Januar

Gott sah alles an, was er gemacht hatte:
Und siehe, es war sehr gut.
 
Gen 1,31 (E)

Bob Stevenson
StudeStudent

Jahreslosung 2023

Du bist ein Gott,

der mich sieht.

Gen 16,13 (L)

Go to top