StartseiteAktuellesMut - mach - Läuten

Mut - mach - Läuten

GZ Bodelschiwngh 2Seit dem 22.03.2020 läuten in der Evangelischen Kirchengemeinde Koblenz-Lützel im Bezirk Bodelschwingh-Bubenheim täglich zur Mittagszeit um
12:00 Uhr für 10 Minuten die Glocken.

Dies geschieht als Dank und Anerkennung für die zahllosen Helfer, die in Zeiten des Corona-Virus aufopferungsvoll ihrer überlebenswichtigen Verantwortung nachkommen. Dem medizinischen Personal, den Ordnungskräften, Logistikern und freundlichen Verkäuferinnen soll dadurch eine deutlich hörbare Würdigung zuteil werden.

Zudem spenden die Glocken denen Trost, die in schwierigen Zeiten leiden, Opfer bringen, Einsamkeit erfahren oder in persönliche, körperliche oder seelische Not geraten.

Die Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel und deren Einrichtungen sind weiterhin – wenn auch eingeschränkt – arbeitsfähig. Die Arbeit am Menschen – beispielsweise durch „Essen auf Rädern“ - findet weiterhin statt, die Kindertagesstätten haben auf Notbetrieb umgeschaltet. Die Pfarrer/*innen sind erreich- und ansprechbar (Pfarrerin Silke Arendsen, Pfarrer Tillmann Böhme Tel.: 0261/8705), kirchliche Dienste finden in den bekannten Begrenzungen statt.

Vielleicht schließen sich weitere Gemeinden dem „Mut - mach - Läuten“ an und verbreiten täglich um 12:00 Uhr einen ökumenischen Klangteppich der Anerkennung, Hoffnung und Zuversicht über Koblenz!

P R E S S E M I T T E I L U N G 01/2020
der Evangelischen Kirchengemeinde Koblenz-Lützel

 

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
Postfach 20 05 62
56005 Koblenz

Telefon 0261 40 40 326
Telefax 0261 40 40 344

E-Mail Kontakt >>>

Tageslosung

Mittwoch, 12. August 2020
Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen.

Monatsspruch August 2020

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.

Ps 139,14 (L)

Bob Stevenson
StudeStudent

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!

Mk 9,24 (L=E)

Go to top