StartseiteAktuelles"Not lehrt beten"

"Not lehrt beten"

Liebe Gemeindeglieder,

"Not lehrt beten", sagt man, denn in Krisenzeiten sind die Kirchen für gewöhnlich spürbar voller als sonst.

Nur - diesmal sind wir von einer Krise betroffen, die uns sogar die Kirchen schließen lässt. Keine Gottesdienste, keine Konfirmationen oder Jubelkonfirmationen, keine Hochzeiten, keine Taufen. Und Bestattungen finden im kleinsten Kreis statt. 

Gerade in solch schwierigen Zeiten, gerade in der Passions- und Osterzeit fehlen mir die Gottesdienste.
Mir fehlen auch die direkten Kontakte zu Ihnen, mir fehlen der Smalltalk an der Kirchentür oder die Gespräche in unseren Gruppen und Kreisen.

Wie geht es Ihnen? Machen Sie sich große Sorgen oder bemühen Sie sich um Gelassenheit? Brauchen Sie eine Hilfestellung oder ein Gespräch, das die Langeweile der Isolation durchbricht?

Zum Glück funktionieren Telefon und Internet einwandfrei. Darum: Rufen Sie einfach an.

Wie immer stehen wir Pfarrer und Pfarrerinnen Ihnen telefonisch gerne zur Seite:

  • Pfr'in Arendsen und Pfr. Böhme: 0261 8705;
  • Pfr'in Braun-Miksch und Pfr. Miksch: 0261 27511;
  • Pfr. Stahl: 0261 83245 und Pfr'in Rudolph: 0176 40457515.

Und unter dem Link >>> kirchenkreis-koblenz.de >>> finden Sie auf der Homepage des Kirchenkreises viele Gottesdienst-Angebote, die uns über diese schwierige Zeit hinweg helfen wollen.

So bleiben wir in Verbindung: gedanklich, telefonisch, im Gebet.

Alles Gute! Vera Rudolph

 

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
Postfach 20 05 62
56005 Koblenz

Telefon 0261 40 40 326
Telefax 0261 40 40 344

E-Mail Kontakt >>>

Tageslosung

Mittwoch, 12. August 2020
Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen.

Monatsspruch August 2020

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.

Ps 139,14 (L)

Bob Stevenson
StudeStudent

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!

Mk 9,24 (L=E)

Go to top