StartseiteAktuelles / ArchivBesondere Auszeichnung für Horst-Albert Kottenberg

Besondere Auszeichnung für Horst-Albert Kottenberg

1. Sptember 2022

Superintendent Rolf Stahl verleiht Goldenes Kronenkreuz der Diakonie

Für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement wurde Horst-Albert Kottenberg (St. Sebastian) mit dem Kronenkreuz der Diakonie in Gold ausgezeichnet.

 

kottenberg web 22

Wir freuen uns mit Horst-Albert Kottenberg über diese Auszeichnung, die für seinen vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz für die Kirchengemeinde steht! Von links: Superintendent Pfarrer Rolf Stahl, Luise Kottenberg, Horst-Albert Kottenberg und Pfarrerin Vera Rudolph.

 

Im Rahmen einer Andacht des Seniorenkreises „Nun aufwärts froh“ überreichte Superintendent Pfarrer Rolf Stahl dem 82-Jährigen die Auszeichnung. Horst-Albert Kottenberg leitete bereits als Jugendlicher Jungschargruppen des CVJM und stellt sich seither mit vielfältigem Engagement in den Dienst der Evangelischen Kirchengemeinde Koblenz-Lützel.

Im Laufe seines Lebens übernahm er unter anderem das Amt des Presbyters, das er 45 Jahre innehatte. Damit verbunden waren synodale Aufgaben, die Mitarbeit im Gemeindeverband, Partnerschaftsarbeit oder Besuche im Krankenhaus. Mit Kottenbergs Unterstützung wurde 1972 das diakonische Angebot „Essen auf Rädern“ in Lützel gegründet; er engagierte sich für das evangelische Gustav-Adolf-Werk, trägt bis heute den Gemeindebrief aus und macht Geburtstagsbesuche in der Gemeinde.

In ihrer Ansprache betonte Pfarrerin Vera Rudolph: „Sie leben christliche Nächstenliebe. An Ihnen konnten und können viele Menschen sehen, wie die Christen sind: sie gehen respektvoll miteinander um und stehen füreinander ein – ohne nach dem Lohn zu fragen.“
Mit der Ehrung wird die bisherige Arbeit Kottenbergs öffentlich gewürdigt.

Das Kronenkreuz der Diakonie ist die höchste Auszeichnung des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Es ist Ausdruck das Dankes und der Wertschätzung für die Treue und den Einsatz im Dienste des Nächsten und wird für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit verliehen.

 

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
Postfach 20 05 62
56005 Koblenz

Telefon 0261 40 40 326
Telefax 0261 40 40 344

E-Mail Kontakt >>>

Tageslosung

Samstag, 01. Oktober 2022
Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten.

Monatsspruch September 2022

Gott lieben, das ist die allerschönste Weisheit.
 
Sir 1,10 (L)

Bob Stevenson
StudeStudent

Jahreslosung 2022

Wer zu mir kommt,

den werde ich nicht abweisen.

Joh 6,37

Go to top