StartseiteAktuelles

Aktuelles

Informationen, Nachrichten und Archiv aus unserer Gemeinde und unseren Nachbarn.

 

 

Jahreslosung 2020

 

vab jl2020 720x3002x

Quelle: Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

 

 

Frieden – Shalom – Salam

 

Herzliche Einladung zum Interreligiösen Friedensgebet

Mittwoch, den 18.12.2019 um 18 Uhr vor der Herz-Jesu-Kirche in Koblenz.

Anschließend Begegnung im Pfarrheim Herz-Jesu mit Imbiss.

 

 

Plätzchenbackaktion am Samstag, den 7.12.2019

 

In guter alter Tradition treffen wir uns wieder mit vielen Kindern

im Evangelischen Gemeindezentrum Bodelschwingh 

zum gemeinsamen Plätzchenbacken, Singen, Basteln ...

Einstimmen auf die Weihnachtszeit.

 

Herzliche Einladung, 

von 14 bis 17 Uhr mit dabei zu sein!

 

Martin Grasteit, Telefon 390 75 600

Lichtergottesdienst in Güls

C80DBF45 EFDB 4199 85E3 59C173B9007F

Herzliche Einladung zu unserem Lichtergottesdienst/Mirjam-Gottesdienst am 19.10.2019

Der Mirjam-Gottesdienst stellt die Solidarität der Kirchen mit den Frauen in den Mittelpunkt.
Auch in dieser Zeit gilt es, für Gleichberechtigung und gegen Gewalt Frauen gegenüber einzutreten.
Nicht immer geht die Ungerechtigkeit gegen Frauen allein von Männern aus. Häufig treten verschiedene Lebensentwürfe von Frauen in Konkurrenz zueinander. War vor Jahren das Hausfrau- und Muttersein vorrangig, so scheint heute die Berufstätigkeit alles andere zu überlagern. Heute wie damals werden Frauen an diesen Rollenbildern gemessen, ja messen sich selbst daran und beurteilen andere danach. Es scheint immer noch schwer, andere Entwürfe gelten zu lassen, nach neuen, gerechten Strukturen zu suchen, Vielfalt zu ermöglichen.
Das Thema des diesjährigen Gottesdienstes lautet: „Ankommen mit Hagar“. Ankommen in der Welt.

Ankommen an einem neuen Platz.
Hagar, die Magd Saras, wie sie in der Bibel genannt wird, begleitet uns durch diesen Gottesdienst.
Ihre Rolle als Sklavin, Mutter, Flüchtende, als Gedemütigte und Überhebliche, als unsere Schwesterwollen wir bedenken.

Unterrichtung zum Beginn Wahlverfahren (§ 11 PWG)

Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde,

am 1. März 2020 wird das Presbyterium, das Leitungsorgan unserer Kirchengemeinde, neu gewählt.

pres20Das Wahlverfahren begann am 15. September 2019. Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, bis zum 26. September 2019 schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium einzureichen.

In unserer Kirchengemeinde werden mindestens 14 Kandidatinnen und Kandidaten für das Presbyteriumsamt gesucht. Außerdem sind 2 beruflich Mitarbeitende in das Presbyterium zu wählen.

Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt und konfirmiert oder Konfirmierten gleichgestellt sein. Sie müssen in das Wahlverzeichnis eingetragen und nach den Bestimmungen der Kirchenordnung zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet sein. Darüber hinaus dürfen sie das 75. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Voraussetzungen sind in den Artikel 44 bis 48 Kirchenordnung festgelegt.

Auch die beruflich Mitarbeitenden müssen die vorstehenden Voraussetzungen erfüllen.

Bitte reichen Sie mit ihren Vorschlägen auch die schriftliche Zustimmungserklärung der bzw. des Vorgeschlagenen ein.

Vordrucke hierfür erhalten Sie in Ihrem zuständigen Wahlbezirk oder im Verwaltungsbüro der Kirchengemeinde, Moselring 2-4.

Weiterlesen: Unterrichtung zum Beginn Wahlverfahren (§ 11 PWG)

Nacht der offenen Kirchen am 10.05.2019

Herzliche Einladung!

Zum Programm >>> koblenzer-nacht-der-offenen-kirchen.de >>>

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation

Gottes Worte sind süßer als Honig!

Psalm 119, 103

Güls 2019

konfi guels 19 640 

 

Neuendorf 2019 

Konfi Neuendorf 05 05 2019 web

 

Aschermittwoch

Wir laden Sie herzlich ein zu Musik und Texten zur Passionszeit

am Aschermittwoch, den 06.03.2019 um 19 Uhr in die Evangelische Kirche Güls, Steinebirker Weg 1.

Im Anschluss gibt es eine Tasse Tee. 

Weltgebetstag 1. März 2019

Wir feiern den Weltgebetstag in unserer Gemeinde am Freitag, den 1. März 2019 in...

Neuendorf: 15.30 Uhr, Information in der Martin-Luther-Kirche 17.30 Uhr, Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche

Kesselheim: 17.00 Uhr, Ev. Kirche Kesselheim

St. Sebastian: 18.00 Uhr, Katholisches Jugendheim

Metternich: 16.00 Uhr, Ev. Kirche Metternich

Güls: 15.30 Uhr, St. Servatius

 

Kommt, alles ist bereit!

titelbild2019 web copyright wgt evZum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien „Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019.

Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria: Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf. Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Von seinen gerade einmal zwei Millionen Einwohner*innen sind knapp 60% katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung seinen Glauben. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat. Dennoch war das Land über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit. Bereits zu Zeiten Jugoslawiens galt der damalige Teilstaat Slowenien als das Aushängeschild für wirtschaftlichen Fortschritt. Heute liegt es auf der „berüchtigten“ Balkanroute, auf der im Jahr 2015 tausende vor Krieg und Verfolgung geflüchtete Menschen nach Europa kamen. Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein.

Weiterlesen: Weltgebetstag 1. März 2019

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
Postfach 20 05 62
56005 Koblenz

Telefon 0261 40 40 326
Telefax 0261 40 40 344

E-Mail Kontakt >>>

Tageslosung

Samstag, 31. Oktober 2020
Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.

Monatsspruch Oktober 2020

Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn; denn wenn‘s ihr wohlgeht, so geht’s euch auch wohl.

Jeremia 29,7

Bob Stevenson
StudeStudent

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!

Mk 9,24 (L=E)

Go to top