StartseiteAktuelles / Archiv

Aktuelles

Informationen, Nachrichten und Archiv aus unserer Gemeinde und unseren Nachbarn.

 

 

„Partnerschaftsgottesdienst“ zum Sonntag, 28.2.2021

Luckau-Partnerschaft

Die für 2020 geplante Begegnung der Freundinnen und Freunde der Gemeinde-Partnerschaft Koblenz-Luckau konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch bleibt der Kontakt in „digitaler Form“ weiterhin bestehen.

Nun ist ein „Partnerschaftsgottesdienst“ mit Beiträgen aus Luckau und Koblenz als eine Art „Gottesdienstcollage“ entstanden.

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Sonntag.

 

Online-Andacht 28.02.2021

 

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

 

Online-Andacht am Sonntag, den 28. Februar um 11.00 Uhr.

Die Andacht ist auch später für längere Zeit auf dieser Seite abrufbar.
Wir freuen uns über Ihr Dabei-Sein.

Herzlich grüßt Sie
das Online-Andacht-Team

 

Weiterhin Absage aller „Präsenzgottesdienste“ bis 7. März

Februar/März 2021

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und zu reduzieren, sind wir alle aufgefordert, unsere sozialen Kontakte einzuschränken. Wir beteiligen uns als Gemeinde an diesem gemeinsamen Schutzauftrag und feiern in unseren Kirchen bis Sonntag, 7. März 2021einschließlich keine Gottesdienste.

Lediglich die Evangelische Kirche Bodelschwingh ist sonntags von 11 bis 12 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.

An den Türen unserer Kirchen in Metternich und Güls gibt es zum jeweiligen Sonntag auch „Andachten auf der Wäscheleine“ zum Mitnehmen.


1Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt
und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,
2der spricht zu dem Herrn:
Meine Zuversicht und meine Burg,
mein Gott, auf den ich hoffe.

Psalm 91, 1+2

Mit guten Wünschen grüßt Sie alle
Andreas Miksch, Pfarrer
Vorsitzender des Presbyteriums

 

Jahreslosung 2021

 

vab jl2021 720x3002x

Quelle: Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Weihnachten mit Lucy Langsam

Heiligabend 2020

Liebe Kinder!
An Heiligabend gibt es auch für Euch Kinder ein kleines Video.

In diesem Video lernt ihr Lucy Langsam kennen.

Frohe Weihnachten

Gesegnete Weihnachten

Heiligabend 2020

Mit den Hirten will ich gehen…

 

Wir grüßen Sie alle in diesem schwierigen Jahr an Weihnachten.
Wir können die Weihnachtsgottesdienste nicht so wie sonst feiern.
Wir hoffen jedoch, dass wir Ihnen mit unserer Onlineandacht eine kleine Freude bereiten und wir Sie ein wenig trösten können.
Schauen Sie einfach einmal hinein und hören und sehen Sie Menschen aus unserer Gemeinde, die Sie mit textlichen und musikalischen Beiträgen grüßen.

Wir wünschen Ihnen gesegnete Weihnachten!
Ihr Online-Team

 

Advent und Weihnachten ohne Engel?

engel 20

 

Unvorstellbar!

Erzieherinnen und Kinder der Kindertagesstätte Bunte Welt haben einen großen, leuchtenden Engel gestaltet. Er bewacht die Tür zur Martin-Luther-Kirche.

Engel zeigen den Weg, Engel deuten das, was geschieht, Engel machen Mut: „Fürchtet euch nicht!“ So zeigt uns der Engel den Weg nach Weihnachten und in die kommende Zeit.

„Fürchtet euch nicht – fürchtet euch weder im Leben noch im Tod. Gott ist bei euch!“


Foto: Dino Ludwig.

 

 

 

 

 

„Heiligabend in Gemeinschaft“ kann nicht stattfinden

Kirchengemeinden und Caritas bedauern Absage der traditionsreichen Veranstaltung

Ruhige und besinnliche Tage im Kreise der Familie und Freunde - ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum, es duftet nach frisch gebackenen Plätzchen, die Kinder können die Bescherung kaum abwarten.

Weiterlesen: „Heiligabend in Gemeinschaft“ kann nicht stattfinden

Weihnachten 2020

22.12.2020

Absage aller "Präsenzgottesdienste" in der Evangelischen Kirchengemeinde Koblenz-Lützel ab Heilig Abend

Aufgrund der sich verschlimmernden Infektionslage hat sich das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Koblenz-Lützel darüber verständigt, alle Gottesdienste in den Kirchen unserer Gemeinde von Heilig Abend an bis 3. Januar 2021 ausfallen zu lassen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber in der weiteren Entwicklung der Pandemie ist es wichtig, soziale Kontakte zu reduzieren und Ansteckung zu vermeiden. Wir feiern Weihnachten mit der Erinnerung an die Geburt Jesu als Fest der Liebe Gottes zu seiner Welt und zu uns Menschen. Auf diese Liebe antworten wir in diesen Tagen durch besondere Aufmerksamkeit für die Gesundheit aller.

Sehet, was hat Gott gegeben: seinen Sohn zum ewgen Leben.
Dieser kann und will uns heben aus dem Leid ins Himmels Freud.

(Paul Gerhardt, eg 39,3)

Es grüßt Sie alle

Andreas Miksch, Pfarrer
Vorsitzender des Presbyteriums

 

Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen finden Sie im aktuellen Gemeindebrief >>> oder auf unserer Gottesdienstseite >>>

 

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Lützel
Moselring 2-4
56068 Koblenz
Postfach 20 05 62
56005 Koblenz

Telefon 0261 40 40 326
Telefax 0261 40 40 344

E-Mail Kontakt >>>

Tageslosung

Mittwoch, 03. März 2021
Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.

Monatsspruch März 2021

Jesus antwortete: Ich sage euch: Wenn diese schweigen werden, so werden die Steine schreien.

Lk 19,40 (L)

Bob Stevenson
StudeStudent

Jahreslosung 2021

Jesus Christus spricht:

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6,36 (L=E)

Go to top